Vereins Poker Tour: Gary333 holt den PLO Auftakt , Nagiri44 führt in der Gesamtwertung

Ein Drittel der VPT Winter der Vereins Poker Tour ist gespielt. Gestern, den 2. Dezember, wurde die erste PLO Runde auf win2day.at absolviert, Gerhard „Gary333“ Winkelmueller holte den Sieg vor Nagiri44.

Jeweils drei Spieltage NLH, PLO und PKO werden bei der VPT Winter gespielt. Die ersten PKO und NLH waren schon gespielt, gestern kam dann das erste PLO Turnier an die Reihe. Bei einem Buy-In von € 20 kam man auf respektable 51 Teilnehmer, was einen Preispool von € 928,20 bedeutet. Außerdem ging es aber natürlich auch wieder um die Punkte für die Wertungen der VPT Winter.

Gary333 ging bereits als souveräner Chipleader mit einem Drittel aller Chips an den Final Table. Durchmarsch sollte es aber keiner werden, denn auch Cebit011 machte fleißig Chips. Er wurde aber auf Rang 3 für € 148,51 ausgebremst und so saßen sich Gary333 und Nagiri44 im Heads-up gegenüber. Gary333 hatte seine Führung wieder und holte sich schließlich mit der Straight den Sieg und € 278 Preisgeld. Nagiri444 belegte Rang 2 für € 213 und holte mit den Punkten die Gesamtführung.

Noch ist natürlich nichts entschieden, denn es sind erst drei der insgesamt neun Turniere gespielt. Kommenden Mittwoch geht es in die nächste Runde. Infos und Zwischenstände zu den Rankings gibt es auf der Facebookseite @vereinspokertour. Weitere Infos zur VPT und den (Online-)Events gibt es auf vereinspokertour.at.

Ergebnis PLO:

Gesamtwertung:

Zwischenstand Ranking PLO:

Zwischenstand Ranking NLH:

Zwischenstand Ranking KO:

Latest posts