Poker Gossip: Phil Hellmuth lässt zu Weihnachten Geld regnen

„Es ist ein guter Tag, um Trinkgeld zu geben“. Phil Hellmuth ist in Spenderlaune und mimt den Weihnachtsmann.

2020 ist ein schweres Jahr. Kaum eine Branche ist nicht betroffen und die Lockdown-Maßnahmen schlagen aufs Gemüt. Phil Hellmuth will dennoch an seiner positiven Einstellung (#POSITIVITY) festhalten.

Aus diesem Grund hat sich der WSOP-Rekordspieler vorgenommen, mit kleinen Gesten anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Nach einem Besuch im ARIA Resort & Casino gab er allen Angestellten ein Trinkgeld. Auch am Flughafen drückte er den Mitarbeitern einen kleinen Weihnachtsbonus in die Hand.

Latest posts